Was ist Energiearbeit ?

Was kann ich mir unter Energie vorstellen und wie wird damit gearbeitet?

Energie leitet sich vom griechischen Wort „Energia“ ab und bedeutet übersetzt „wirkende Kraft“.
Alle Formen im Universum bestehen aus Energie. Auch unsere Gedanken, Emotionen und unser Körper bestehen aus Energie. Diese Energie drückt sich durch unterschiedlich vibrierende Schwingungen in unendlich vielen verschiedenen Kombinationen, energetischen Strukturen und Mustern aus. Somit besteht unser Körper, Geist und alles was wir auf diesen Ebenen wahrnehmen aus allen möglichen vibrierenden Aspekten und Abwandlungen der universellen Lebensenergie.


Jede Form der Energie entspringt der einen formlosen Quelle (reines Bewusstsein), welches es möglich macht, dass wir all das, was manifestiert ist wahrnehmen können. Energie (Bewegung) ist also die Aktivität dieser unmanifestierten Quelle unseres Seins (Stille), die sich in unterschiedlich erscheinenden Formen zum Ausdruck bringt.
Das ist die Essenz dessen was wir Leben nennen.
 

Es wird also mit der Kraft dieser universellen Lebensenergie die jederzeit und überall vorhanden ist gearbeitet, indem wir diese "einladen". Alles ist konstant in Bewegung und arbeitet sozusagen also schon automatisch, ob wir es wollen oder nicht.
Die Kunst dabei ist also zu entspannen und ohne aktive Manipulation (durch geistig gesteuerte Taten oder exzessives Denken) intuitiv die Energien so fließen zu lassen, wie sie gerade fließen möchten.
Was wir dabei "machen" ist also mehr ein Zulassen und Vertrauen als ein eigenmächtiges Tun.
Die universelle Intelligenz hinter dieser Energie, welche diesen Kosmos und somit auch uns geschaffen hat, kann sich somit vollkommen entfalten um uns wieder in Einklang mit dem Leben zu bringen und uns wieder frei fließen zu lassen.

Wie wirkt sich Energiearbeit auf uns aus?

Durch das Praktizieren von Energiearbeit werden die feinstofflichen Ebenen der Realität beeinflusst, die sich in und um unseren Körper befinden und sich somit stark auf unser Leben auswirken (oft um einiges mehr als uns bewusst ist). 
Da wir auch aus dieser fundamentalen Form der Energie bestehen, macht es Sinn, direkt an der Wurzel zu arbeiten. Die Ursachen unserer Defizite sind immer energetischer Natur. Persönliche Befreiung und Wachstum entsteht durch das Lösen/dem Abfallen von mentalen sowie emotionalen Blockaden und dem Freisetzen von "vergrabenen oder unterdrückten"

Energien und Potenzialen. Somit ist es möglich, durch diese Energieübertragung Deine eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Daraus gewinnst Du Vitalität und Erkenntnisse auf vielen Ebenen und Bereichen Deines Lebens.

Die Intension von Energiearbeit ist es, mit unterschiedlichsten Methoden und Erkenntnissen, die Energieströme und Kanäle im Körper zu reinigen, sie ins Gleichgewicht zu bringen und miteinander zu harmonisieren.
Energiearbeit unterstützt uns dabei, unseren ursprünglichen Zustand des Einklangs von Körper und Geist wiederherzustellen. 

Sie fördert also den Prozess der Befreiung von festgefahrenen Glaubenssätzen und Verhaltensmustern und schafft einen Raum, in dem angestaute Erinnerungen und Erfahrungen die Chance haben, sich aus dem Unterbewusstsein und aus dem Zellgedächtnis des Körpers zu lösen. Somit findet eine Reinigung des Körper-Geist-Systems auf allen energetischen Ebenen (physisch, gedanklich und emotional) statt.
Energiearbeit ermöglicht uns einen bewussteren Umgang mit den Situationen und Umständen des Lebens.
Dadurch schafft sie eine Perspektive, die es einem erleichtert sich frei zu fühlen und in den Fluss des Lebens einzutauchen.

 

Spüre ich diese Energie in einer Sitzung?

Das ist von Person zu Person sehr unterschiedlich, denn dabei spielen viele Faktoren eine Rolle.
Sicherlich gibt es starke genetische Komponenten, die das Ganze beeinflussen. Es gibt einige Menschen, die schon mit einer gewissen Feinfühligkeit für Energien auf die Welt gekommen sind und andere, die kaum oder sogar nichts Feinstoffliches  wahrnehmen können.
Meiner persönlichen Erfahrung nach, ist diese Fähigkeit der Sensibilität definitiv durch gewisse Übungen und Praktiken wie z.B. durch Meditation, Qi-Gong und andere Systeme kultivierbar. Energien können somit für uns wieder mehr spürbar werden.

Die Erfahrungen durch, sowie die Anwendung von Energiearbeit und anderen Techniken, schaffen also die Möglichkeit die Wahrnehmung von Energien zu verfeinern. 
Selbst der Lebensstil, die Ernährungsweise und die geistige Haltung nehmen Einfluss darauf, inwiefern man eine gewisse Sensibilität entwickelt hat und wie weit sich diese noch vertiefen lässt.
Auch der momentane Zustand in dem man sich gerade befindet, ist sehr entscheidend darüber, ob oder in welcher Intensität man die Energie in einer Sitzung oder auch im eigenen Alltag spürt.

 

Das Entscheidende dabei ist jedoch vor allem die geistige Offenheit und das Vertrauen in diesen Prozess.
Wenn die Bereitschaft da ist, diese Energie auf sich wirken zu lassen, können sich die positiven Auswirkungen vollkommen entfalten. Je offener du bist, um so freier kann alles fließen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Energie während einer Sitzung immer auf einer sehr tiefen Ebene arbeitet und wirkt, auch wenn die Effekte nicht direkt oder gleich bewusst spürbar sind. 

Kontakt
für Fragen oder dem Wunsch eine Sitzung zu buchen.
Patrick Pelnarsch
Tel: +49 15156047446
varunashakti@gmx.de
  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook

© Patrick Pelnarsch (Varuna Shakti) 2020

RASA ™ und RASA TRANSMISSION ™ sind

 eingetragene Marken von RASA Transmission

International, Inc. bei Ramaji.org